Lean Startup Weekend im Gruner & Jahr #greenhouse

Lean Startup Weekend im Gruner & Jahr #greenhouse

Vor knapp 2 Wochen war ich im Greenhouse von Gruner & Jahr im Hamburger Schanzenviertel und habe an einem Lean-Startup-Workshop teilgenommen. Wir (fünf Teams à fünf Personen) hatten die Aufgabe, die Lean-Startup-Canvas, welche an Osterwalders Business-Model-Canvas angelehnt ist, zu befüllen. Wir durften unsere eigenen Geschäfts-Ideen auf Herz und Nieren prüfen und waren dafür sogar zeitweise auf der Straße unterwegs, um die Leute dazu zu befragen.

Mein Team und ich geben unserer Idee den Kampfnamen Easycake, denn wir wollen individuell abgestimmte Kuchenboxen versenden, um den Menschen das Backen so einfach wie noch nie zu machen. Wir werden diese Idee auch nach diesem Wochenende weiter verfolgen und versuchen, damit in das Startup-Programm von Gruner & Jahr zu kommen.

Es war eine tolle Erfahrung zu sehen, wie in so kurzer Zeit aus einer simplen Idee ein durchaus plausibles Konzept werden kann. Ebenso hat mir das greenhouse als Location sehr gut gefallen, wo wir sehr gut versorgt, ausgestattet und unterstützt wurden. Judith Genz, die die Veranstaltung initiiert und zusammen mit dem Greenhouse-Team kompetent begleitet hat, hat über das Wochenende ein ausführliches Follow-Up verfasst.

 

location-based-mobile-marketing

Quo vadis Location Based Mobile Marketing

Für Datenschützer, Multi-Channel-Freunde, Ladenbesitzer und auch interessierte Kunden ist es ein ziemliches Reizthema: Location Based Mobile Marketing. Auf deutsch: Werbung und sonstige Marketingaktionen, die in Echtzeit die aktuelle, auf cm genaue Position verwenden um ein (maßgeschneidertes) Angebot zu unterbreiten und auf das Handy ausspielen. Datenschützer warnen vor der ständigen Verfolgung, dem Anlegen von Bewegungsprofilen und […]

do-not-track logo

Do Not Track: Panikmache oder professionelle Aufklärung?

Die interaktive Online-Reportage „Do Not Track“ gibt Einblicke in das Geschäft mit Nutzerdaten. Fragmente aus alten Filmen, Serien und bekannten Netzvideos flimmern im Vollbild über meinen Bildschirm, begleitet von minimalistischen, an frühe Gameboys erinnernde Ton-Samples, nebenher erklärt mir die ruhige Stimme von Richard Gutjahr, dass es Firmen gibt, die ganz viel über mich wissen, ohne […]

Business Model Canvas Teespring

Im Rahmen der Vorlesung „Geschäftsmodelle im E-Commerce“ habe ich das Geschäftsmodell von Teespring.com analysiert. Die Methode zur Analyse war das Business Modell Canvas nach Osterwalder & Pigneur. Teespring, ein junges Start Up aus den USA, widmet sich dem ausgelutschten Thema „T-Shirts mit selbst gestalteten Aufdrucken versehen“ erfrischend innovativ.

my-curved-tv Seite für TEstberichte

Testbericht zu Curved-TVs auf my-curved-tv.de lesen

Zwar stagnieren gerade meine sämtlichen eigenen Schreib-Projekte hier im Blog (z.B. meine Serie zum BGE) doch das hat einen guten Grund: Mein Master-Studium zieht gerade richtig schön an. Und aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben und bis ich wieder den Kopf für Anderes frei habe, berichte ich Euch etwas über Projekte aus dem Studium. Aktuell befassen […]

ph_barcamp1

The day before – Barcamp Hamburg 2014

Ich bin krurzfristig mit meinem Studi-Kumpel Atilla noch ins Otto-Barcamp  Hamburg 2014 rein gekommen. Danke dafür auch an unseren Studiengansleiter, der die heißbegehrten Tickets ermöglicht hat. Wir werden unsere Hochschule mit einer hoffentlich für alle spannenden Session über Gamification und Crowdsourcing würdig vertreten. Ich bin gespannt auf die Leute und auf den Ablauf des Barcamps. […]

ph_krautreporter-startet

Mit krautreporter.de geht werbefreie Community für Journalismus im Netz online

Seit 24.10. ist krautreporter.de online. Relativ unspektakulär, kein großer Tam-Tam, kein größeres Medienecho. Dabei ist die Idee der Journalisten, die auch für FAZ und Zeit online schreiben genau die Richtige zur richtigen Zeit.