Business Model Canvas Teespring

Im Rahmen der Vorlesung „Geschäftsmodelle im E-Commerce“ habe ich das Geschäftsmodell von Teespring.com analysiert. Die Methode zur Analyse war das Business Modell Canvas nach Osterwalder & Pigneur. Teespring, ein junges Start Up aus den USA, widmet sich dem ausgelutschten Thema „T-Shirts mit selbst gestalteten Aufdrucken versehen“ erfrischend innovativ.

my-curved-tv Seite für TEstberichte

Testbericht zu Curved-TVs auf my-curved-tv.de lesen

Zwar stagnieren gerade meine sämtlichen eigenen Schreib-Projekte hier im Blog (z.B. meine Serie zum BGE) doch das hat einen guten Grund: Mein Master-Studium zieht gerade richtig schön an. Und aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben und bis ich wieder den Kopf für Anderes frei habe, berichte ich Euch etwas über Projekte aus dem Studium. Aktuell befassen […]

The day before – Barcamp Hamburg 2014

Ich bin krurzfristig mit meinem Studi-Kumpel Atilla noch ins Otto-Barcamp  Hamburg 2014 rein gekommen. Danke dafür auch an unseren Studiengansleiter, der die heißbegehrten Tickets ermöglicht hat. Wir werden unsere Hochschule mit einer hoffentlich für alle spannenden Session über Gamification und Crowdsourcing würdig vertreten. Ich bin gespannt auf die Leute und auf den Ablauf des Barcamps. […]

Mit krautreporter.de geht werbefreie Community für Journalismus im Netz online

Seit 24.10. ist krautreporter.de online. Relativ unspektakulär, kein großer Tam-Tam, kein größeres Medienecho. Dabei ist die Idee der Journalisten, die auch für FAZ und Zeit online schreiben genau die Richtige zur richtigen Zeit.